Adi Weiss
Im Bild: Stefan Petzner und Roswitha Wieland. - Foto (C) ORF/Günther Pichlkostner
Dancing Stars: Streit um Stefan Petzner

In der diesjährigen Staffel der ORF-Show „Dancing Stars“ kochen die Emotionen so hoch, wie noch in keiner anderen Staffel zuvor. In der Show vergangene Woche weigerte sich Jurorin Karina Sarkissova dem Kandidaten Stefan Petzner einen einzigen Punkt für seine Tanzleistung zu geben. Die Regeln zwangen sie aber dazu und sie gab Petzner einen Punkt.

In Folge kam es zu Äußerungen von Beiden über die sozialen Medien Facebook und Instagram. Dieser Eklat lässt auch die heimische Prominenz nicht kalt. Nachdem die Künstler-Managerin Marika Lichter vor Beginn der Show Stefan Petzner keine guten Chancen in der Show prophezeite und behauptete, er verhalte sich unprofessionell, antwortete Petzner nun mit einem Wut-Brief an Lichter, wie die Tageszeitung Österreich berichtet. In diesem Brief greift er die Künstler-Managerin persönlich an und bezeichnet sie als „unehrlich“, „unseriös“ und „charakterlich das allerletzte“. Petzner kritisiert vor allem bei Lichters Kritik, dass sie diese geäußert habe, bevor sie noch einen einzigen Tanzschritt von ihm gesehen habe.

Diesen Brief schrieb Stefan Petzner an Marika Lichter. - Quelle (C) Screenshot Tageszeitung Österreich
Im Bild: Stefan Petzner und Roswitha Wieland. - Foto (C) ORF/Günther Pichlkostner
Im Bild: Stefan Petzner und Roswitha Wieland. - Foto (C) ORF/Günther Pichlkostner
Marika Lichter - Foto (C) Gettyimages.com
Marika Lichter - Foto (C) Gettyimages.com