Adi Weiss
Die Skisaison in Schladming wird am 1. Dezember mit einem Konzert der Toten Hosen eingeläutet. Die deutsche Kultband wird beim Opening im Planai-Stadion rocken.... Schladminger Ski-Opening 2018 mit den Toten Hosen

Die Skisaison in Schladming wird am 1. Dezember mit einem Konzert der Toten Hosen eingeläutet. Die deutsche Kultband wird beim Opening im Planai-Stadion rocken. Als weitere Künstler wurden die Donots, Schmutzki und Last Band Standing verpflichtet, hieß es am Mittwoch seitens der Planai-Hochwurzen-Bahnen. Damit spricht das Open Air heuer klar ein Punk-Rock-Publikum an.

Wie schon im Vorjahr wird die Leutgeb Entertainment Group eine große Bühne mit Pyrotechnik- und Lasershow aufbauen. Geplant ist diesmal eine 50 mal 20 Meter große Stage in Almhütten-Optik, wurde bei der Pressekonferenz auf der Schafalm bekannt gegeben.