Adi Weiss
US-Schwimmer Ryan Lochte (34) ist zum zweiten Mal Vater geworden. Töchterchen Liv sei am Montag zur Welt gekommen, teilte der Sportler auf Instagram mit.... US-Schwimmstar Ryan Lochte freut sich über zweites Kind

US-Schwimmer Ryan Lochte (34) ist zum zweiten Mal Vater geworden. Töchterchen Liv sei am Montag zur Welt gekommen, teilte der Sportler auf Instagram mit. „Sie ist in jeder Hinsicht perfekt.“ Dazu postete Lochte ein Foto von sich, dem Baby und dem zweijährigen Sohn Caiden Zane. Mutter der Kinder ist „Playboy“-Model Kayla Rae Reid (27). Die beiden sind seit dem vergangenen Jahr verheiratet.

Bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro 2016 sorgten Lochte und mehrere US-Teamkollegen für Schlagzeilen, weil sie behauptet hatten, mit vorgehaltener Waffe überfallen worden zu sein. Dies stellte sich später als Lüge heraus. In Wahrheit hatten die Amerikaner an einer Tankstelle randaliert. Lochte wurde deshalb vom Schwimmverband für mehrere Monate gesperrt. Derzeit sitzt der sechsfache Olympiasieger eine weitere Sperre der amerikanischen Anti-Doping-Agentur ab. Die hatte Lochte im vergangenen Juli ein Jahr von allen Wettbewerben ausgeschlossen, weil er gegen Anti-Doping-Regelungen verstoßen hatte.