Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
Don't miss

6 digitale Trends, die du nicht verpassen solltest!

Quelle: https://unsplash.com/photos/FlPc9_VocJ4 © Quelle: https://unsplash.com/photos/FlPc9_VocJ4

Im Jahr 2020 haben sich mittlerweile einige digitale Trends herauskristallisiert, die du nicht verpassen solltest. Gerade auch im Shopping und Lifestyle Bereich gibt es einige Dinge, die stark im Trend sind. Unter anderem gehört hierzu natürlich das Online Shopping, was auch schon vor der Krise sehr beliebt war.

Im Jahr 2020 haben sich mittlerweile einige digitale Trends herauskristallisiert, die du nicht verpassen solltest. Gerade auch im Shopping und Lifestyle Bereich gibt es einige Dinge, die stark im Trend sind. Unter anderem gehört hierzu natürlich das Online Shopping, was auch schon vor der Krise sehr beliebt war.

 

Nun hat die Online Branche aber einen zusätzlichen Schub bekommen, was aufgrund der besonderen Situation kein Wunder ist. Aber auch Streaming Dienste und Spieleanbieter wie Mr Green Casino schwimmen auf der Erfolgswelle. Allgemein schreitet die Digitalisierung immer weiter voran, sodass es auch kein Wunder ist, dass immer mehr Unternehmen umswitchen, um nicht abgehängt zu werden.

Online Shopping und Schnäppchen sichern – absolut im Trend

Online Shopping gehört ganz klar ganz oben an die Spitze im Bereich der digitalen Trends. Der Einkauf über das Internet nimmt allgemein schon seit Jahren zu. Doch im Corona Jahr 2020 hat der Trend noch mehr Aufschwung bekommen.

 

Gerade auch im Frühjahr, als es den ersten Lockdown gab und alle „unwichtigen“ Läden geschlossen werden mussten, bestellten immer mehr Menschen über das Internet Mode, Spielwaren und vieles mehr. Sicherlich haben da auch viele Leute erkannt, dass es doch so einfach und angenehm ist, über das Internet zu bestellen. Niemand muss sich durch enge Geschäfte schlängeln, um dann festzustellen, dass doch nicht das Richtige dabei ist. Außerdem werden die Produkte bis an die Haustüre geliefert.

 

Zudem gibt es auch noch Einsparpotential. Das sind alles Dinge, die den Trend des Online Shoppings unterstreichen. Für die Läden vor Ort ist das natürlich ein großes Fiasko, da durch diesen Trend immer mehr Geschäfte sterben werden und der Online Handel mehr und mehr gestärkt wird.

Online über neueste Trends informieren – Mode- und Lifestyle-Seiten

Die aktuelle Situation macht es nicht gerade leicht, immer die neuesten Erscheinungen in Sachen Mode und Lifestyle zu erfahren. Es wurden ja so viele Veranstaltungen abgesagt, sodass man sich nun anderweitig informieren muss. Zum Glück gibt es ja auch viele Mode- und Lifestyle Blogs, in denen die neuesten Erscheinungen preisgegeben werden. Aber auch auf den Seiten Marken kann man sich bestens informieren, um alles über die neuesten Highlights zu erfahren.

Schnäppchen über Social Media Kanäle entdecken und kaufen

Wer aufgrund der ganzen Corona Maßnahmen keine Lust mehr auf eine gemütliche Shoppingtour durch die Einkaufszentren hat, der stöbert nicht nur in Online Shops. Es gibt noch weitere Möglichkeiten, um viele Schnäppchen zu entdecken. Unter anderem gibt es viele Infos zu spannenden Schnäppchen über die Social Media Kanäle. Dort werden auch von vielen Unternehmen Rabattaktionen und die neuesten Highlights vorgestellt und zum Kauf angeboten. Es lohnt sich also auch, dort einmal vorbeizuschauen.

Nutzung mobiler Endgeräte stark im Trend

Die Welt wird immer mobiler, wie man erkennen kann. Es gibt so viele User, die das Internet für sich nutzen, aber nicht über den PC oder den Laptop in der Wohnung. Stattdessen nutzen sie mobile Endgeräte, um auch von unterwegs aus shoppen zu gehen oder andere Angebote, Dienstleistungen und Neuigkeiten zu entdecken. Sicherlich wird auch in der Zukunft immer mehr das Mobilgerät in den Vordergrund rücken, weswegen es wichtig ist, dass die Webseiten so ausgelegt sind, dass sie auch gut auf den Mobilgeräten angezeigt werden.

Streaming von Filmen und Serien hoch im Kurs

Aber nicht nur Shopping über die unterschiedlichen Kanäle ist hoch im Trend. Auch das Streamen verschiedener Inhalte auf den Fernseher im heimischen Wohnzimmer ist trendig. Die Streaming Portale haben einen enormen Ansturm im Frühjahr während des Lockdowns erfahren, was ja auch klar war, da keine Kinos geöffnet hatten und das Programm nicht immer gerade so interessant gestaltet ist. Daher haben eben viele Leute sich gedacht, einfach auf Streamingdienste zu setzen, um sich dort für die verschiedenen Inhalte zu entscheiden. So ist doch immer eine gute Mischung an Filmen, Serien und Dokus gegeben, sodass alle Leute genau das richtige Fernsehprogramm für sich zur Verfügung haben.

Online Gaming ist bei vielen Spielern gefragt

Ebenfalls ist es das Online Gaming ein absoluter Trend 2020. Sowohl Erwachsene als auch Jugendliche und Kinder spielen immer mehr Spielkonsolen Spiele. Ob die Xbox, die Playstation oder die Nintendo Wii: alle Konsolen sind beliebt und bringen Spielspaß pur. Es gibt aber auch Browser Games für den PC, die auch im Multiplayer Modus funktionieren und immer mehr gespielt werden.

 

Aber auch die Online Casinos mit ihren vielen Spielautomaten boomen. Es gibt so viele Leute, die gerne einen Slot, aber auch Roulette oder Blackjack online spielen. Aufgrund von Corona haben die Online Casinos immer mehr Kunden für sich gewinnen können. Schließlich waren ja die Spielhallen vor Ort geschlossen. Wer spielen wollte, musste also ganz einfach umdisponieren und online Spiele spielen. Auch der neuerliche Lockdown in Österreich betrifft unter anderem wieder die landbasierten Casinos, sodass immer mehr Leute zu Online Casinos wechseln.

Nicht verpassen!

Mit dem STYLE UP YOUR LIFE! Weekly & Saison Update Newsletter startest du mit den aktuellsten Fashion-Trends, Beauty-Looks und Shopping-Tipps stylisch in die Woche.

abonnieren