Good to know

7 Tricks, wie deine Haut trotz FFP2-Maske schön bleibt

Die schicken Stoffmasken ersetzen wir durch sichere FFP2-Masken. Wie man trotzdem schöne Haut hat? Wird verraten! © Gettyimages.acom

Face the facts: Der Mund-Nasen-Schutz wird uns wohl noch länger erhalten bleiben - und unter ihm so lästige kleine Nebenwirkungen wie Pickelchen und Druckstellen. STYLE UP YOUR LIFE! verrät euch die Tipps & Tricks, wie ihr trotz FFP2-Maske schön bleibt.

Bunte Stoffmaske, adé! Gerade haben wir uns an das Tragen von textilem Mund-Nasen-Schutz gewöhnt und in allen Farben – passend zu unseren Outfits – ausgeführt. Nun herrscht in Österreich jedoch Pflicht, in öffentlichen Verkehrsmitteln und im Handel eine FFP2 Maske zu tragen.

Die FFP2-Maske macht wegen der raschen Ausbreitung der herrschenden Pandemie durch das Corona Virus und vor allem wegen seiner Mutationen durchaus Sinn. Diese mehrlagigen Masken bieten nämlich dank ihrer wesentlich besseren Filterleistung als Textilmasken einen effektiven Schutz davor, andere anzustecken bzw. selbst angesteckt zu werden.

Die Nachteile (ausgenommen der Tatsache, dass man sich selbst riecht)? Durch das viele Tragen der Maske bekommt unsere Haut nicht genug Frischluft und Sensibelchen reagieren darauf mit Rötungen und kleinen Pickel – allgemein bekannt unter „Maskne“. Die unliebsamen Druckstellen vergehen nach gewisser Zeit von selbst, bzw. entstehen sie nicht, wenn man eine passende Maske findet oder immer wieder eine andere FFP2-Maske verwendet. Für alles andere haben wir ultimative Tipps für schöne Haut trotz Mund-Nasen-Schutz.

via GIPHY

7 Tipps für eine schöne Haut und guten FFP2-Masken-Schutz

  • Tragt unter der Maske eine gut fettende Pflegecreme mit einem geringen Feuchtigkeitsanteil auf. Diese bildet einen Schutzfilm vor Keimen und Bakterien, die sich im feuchten Klima unter der Maske bilden.

  • Reinigt eure Haut abends immer gründlich und tragt über Nacht eine leichte, hautberuhigende Pflege.

  • Unter der Maske wenig bis kein Make-up verwenden, da das die Haut zusätzlich reizen kann. Setzt den Fokus lieber auf ein intensiveres Augenmake-up und einen perfekten Brauenbogen.

  • Akute Hautprobleme, die gerötet sind, lassen sich mit beruhigenden Umschlägen aus schwarzem Tee (dieser wirkt desinfizierend) bekämpfen. Einfach den feuchten Teebeutel für 10 Minuten auf die betroffene Haut auflegen. Pickelchen nicht ausdrücken oder aufkratzen!

  • Tragt die FFP2-Maske – wenn es euch möglich ist – nicht länger als eineinhalb Stunden. Die Haut zwischendurch immer wieder atmen und auslüften lassen.

  • Sollte euer Liebster Bartträger sein: Jetzt ist es an der Zeit, sich von Vollbart und Dreitagesbart zu trennen und auf Schnauzer umzustylen. Wegen der Barthaare schließt die FFP2-Maske nicht dicht ab, und die Aerosole können ungehindert raus- und reinschlüpfen.

  • Bemüht euch, so gut es geht auf eine ausgewogene Ernährung zu achten. Es muss ja nicht gleich ganz vegan sein, aber viel Obst und Gemüse und wenig Zucker verhelfen zu einem beruhigteren Hautbild.

Damit bist du schön trotz FFP2-Maske