Adi Weiss
Pop-Barde Herbert Grönemeyer (63) hat für sein politisches Engagement Unterstützung vom deutschen Außenminister Heiko Maas bekommen. „Es liegt an uns, für eine freie Gesellschaft... Außenminister stellt sich hinter Grönemeyers Engagement

Pop-Barde Herbert Grönemeyer (63) hat für sein politisches Engagement Unterstützung vom deutschen Außenminister Heiko Maas bekommen. „Es liegt an uns, für eine freie Gesellschaft einzutreten und die Demokratie gemeinsam zu verteidigen“, schrieb der SPD-Politiker am Sonntag auf Twitter. „Danke an Herbert #Groenemeyer und allen anderen, die das jeden Tag tun.“

Dazu stellte Maas das Video eines Konzerts, das bei Grönemeyers Auftritt am vergangenen Donnerstag in Wien entstanden ist. Darin ruft der Musiker dazu auf, „keinen Millimeter nach rechts“ zu rücken. „Gröne“ hat sich bereits oft so geäußert. Auf Twitter gab es am Wochenende Stimmen unter anderem von AfD-Politikern, die Grönemeyers teilweise herausgebrüllten Aufruf mit Nazi-Propaganda verglichen.