Adi Weiss
Schauspielerin Christiane Paul (45) sieht die Politik im Kampf gegen den Klimawandel in der Pflicht. „Venedig steht unter Wasser, Australien brennt. Das sind Dinge,... Christiane Paul: Brauchen politische Lösung für Klimawandel

Schauspielerin Christiane Paul (45) sieht die Politik im Kampf gegen den Klimawandel in der Pflicht. „Venedig steht unter Wasser, Australien brennt. Das sind Dinge, die prognostiziert wurden und die nun eintreten“, sagte Paul in Berlin. „Ich hoffe, dass das Bewusstsein erhalten bleibt, dass politische Lösungen gefordert werden.“

Man könne sich natürlich Gedanken machen, worauf man selbst zugunsten des Klimas verzichte. „Das ist aber nicht die große Lösung“, sagte Paul. „Jeder kann entscheiden, ob er vegan leben will oder mit dem Fahrrad fährt. Das ist alles gut. Aber was wir brauchen, ist eine politische Veränderung.“