Adi Weiss
Schwere Vorwürfe gegen den Hollywood Star Johnny Depp... Johnny Depp rastet aus.

Am Set seines neuen Films „LAbyrinth“ soll der Hollywood-Star Johnny Depp ausgerastet sein und einen Produktionsmitarbeiter versucht haben, zu schlagen.

Weil eine Drehgenehmigung in den Straßen von Los Angeles abgelaufen ist und nicht mehr verlängert werden konnte, der Hollywood-Star aber noch weiterdrehen wollte, schrie Depp einen Produktionsmitarbeiter an: „Wer bist du? Du hast kein Recht dazu.“ Danach soll der Schauspieler versucht haben, dem Mitarbeiter in die Rippen zu boxen. Depp soll sich schon den ganzen Drehtag über daneben benommen, Alkohol getrunken und geraucht haben, berichtete ein Insider gegenüber der US-Webseite „Page Six“.

Foto (c) Gettyimages.com

Mehr News

Ex-Basketball-Star Dirk Nowitzki beklagt Handy-Wahn

Der als Profi zurückgetretene Basketball-Star Dirk Nowitzki hält nichts von der inflationären Smartphone-Nutzung, die sich in den vergangenen Jahren breitgemacht hat. „Vor 20 Jahren gab es noch keine sozialen Netzwerke. Mittlerweile kommt man in die Umkleide und alle 15 Spieler schauen erstmal die eigenen Highlights auf Instagram. Das ist schon…

Michelle Obama und Julia Roberts besuchten Schule in Vietnam

Die ehemalige First Lady der USA, Michelle Obama (55), hat gemeinsam mit Schauspielerin Julia Roberts (52) eine Schule im Süden Vietnams besucht. Mit weiteren bekannten Vertreterinnen der Obama-Stiftung sprachen sie am Montag (Ortszeit) etwa 40 Kilometer südlich von Ho-Chi-Minh-Stadt mit Mädchen über Bildung und Frauenrechte, wie die Zeitung „VnExpress“ berichtete….

Der "Literaturkaplan" Thomas Gottschalk tritt ab

Am Dienstagabend endet eine kleine Ära im Bayerischen Rundfunk: Nach nur vier Ausgaben tritt Thomas Gottschalk als „Literaturkaplan“ schon wieder ab. Die letzte Ausgabe seiner Sendung „Gottschalk liest?“ wird ausgestrahlt. Doch es geht mehr zu Ende an diesem Abend als eine von Kritikern höchstens als mittelmäßig unterhaltsam eingestufte Büchersendung. Anfang…

Orlando Bloom und Cara Delevingne fordern mehr Empathie

Die Schauspieler Cara Delevingne (27) und Orlando Bloom (42) hoffen auf mehr Verständnis in gesellschaftlichen Diskussionen. „Ich wünschte, wir könnten uns alle gegenseitig fühlen und uns helfen“, sagte Delevingne im Doppel-Interview mit ihrem Schauspielkollegen dem Magazin „Iconist“. „Ich wünschte, es gäbe keinen Hass, keinen Krieg, mehr Verständnis und Kommunikation“, sagte…

Alejandro Sanz ruft zum Kampf gegen die Erderwärmung auf

Grammy-Gewinner Alejandro Sanz ist für seine gefühlvollen Balladen bekannt, nun leiht er seine Stimme auch dem Klimaschutz. In einer Videobotschaft, die das UN-Klimasekretariat am Sonntag veröffentlichte, ruft der spanische Sänger jeden Einzelnen zum Schutz der Erde und zum Kampf gegen die Erderwärmung auf. „Hallo, ich bin Alejandro Sanz und ich…

Keine große Party für Kirk Douglas zum 103. Geburtstag

Seinen 102. Geburtstag hatte Kirk Douglas mit Familie und Kollegen noch groß gefeiert. „Alle meine Jungs und viele meiner Enkel werden dabei sein“, teilte die Hollywood-Legende damals der Deutschen Presse-Agentur mit. „Und gute Freunde wie Jeffrey Katzenberg, Steven Spielberg und Ron Meyer.“ Sein 103. Geburtstag am Montag dürfte ruhiger ausfallen….

Rogen töpfert in seiner Freizeit Aschenbecher für Joints

Der kanadische Schauspieler Seth Rogen („The Disaster Artist“) hat dem US-Magazin „Interview“ davon berichtet, dass er in seiner Freizeit gerne Aschenbecher für seine Joints töpfere. Zunächst einmal seien die getöpferten Gefäße „klein und irgendwie einfach zu machen“. Außerdem rauche er den ganzen Tag. „Ich suche immer nach einem Ort, an…

"Star Trek"-Schauspieler René Auberjonois gestorben

Der aus der Kultserie „Star Trek: Deep Space Nine“ bekannte US-Schauspieler René Auberjonois ist tot. Er sei am Sonntag gestorben, hieß es auf seiner Homepage und auf seinem Twitter-Profil. Sein Sohn Remy Auberjonois teilte dem Portal „Entertainment Weekly“ mit, dass sein Vater an Lungenkrebs gelitten habe. Der Schauspieler wurde 79…

Nominierungen für die Golden Globes werden verkündet

In Hollywood werden am Montag (ab 14.00 Uhr MEZ) die Nominierungen für die 77. Golden Globe Awards bekanntgegeben. Die Auszeichnungen des kleinen Verbands der Auslandspresse in 25 Film- und Fernsehkategorien gelten nach den Oscars als die wichtigsten amerikanischen Filmpreise. Zu den Filmfavoriten zählen unter anderem „The Irishman“, „Joker“ und „Once…

US-Rapper Juice Wrld mit 21 Jahren gestorben

Der US-amerikanische Rapper Juice Wrld ist mit 21 Jahren gestorben. Eine Sprecherin der Gerichtsmedizin in Chicago im US-Staat Illinois bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag den Tod des Musikers. Die Todesursache von Juice Wrld, mit bürgerlichem Namen Jarad Anthony Higgins, werde untersucht, teilte die Behörde mit. Der Musiker soll nach…