Adi Weiss
Der Autor und Filmregisseur Wim Wenders hält bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels die Laudatio auf den diesjährigen Preisträger, den brasilianischen Fotografen... Wim Wenders hält Laudatio auf Friedenspreisträger Salgado

Der Autor und Filmregisseur Wim Wenders hält bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels die Laudatio auf den diesjährigen Preisträger, den brasilianischen Fotografen Sebastiao Salgado. Das kündigte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Dienstag an. Wenders hatte Salgado im Jahr 2014 in dem für den Oscar nominierten Dokumentarfilm „Das Salz der Erde“ porträtiert.

Der renommierte Preis wird während der Frankfurter Buchmesse am 20. Oktober verliehen. Die Auszeichnung wird seit 1950 vergeben und ist mit 25.000 Euro dotiert.