Kategorie: Bauch (Mann), Dr. Thomas Aigner

Sprechstunde mit Dr. Thomas Aigner
„Wie werde ich meinen lästigen Schwimmreifen wieder los?“

Selbst durch Sport und ausgewogene Ernährung wird man manche Fettdepots nicht los. Das zertifizierte CoolSculpting® Verfahren bei Schönheit2go bietet eine Möglichkeit zur Körperformung ganz ohne Eingriff oder Ausfallszeiten. Mithilfe von Kälte werden dabei Fettzellen reduziert. So lassen sich auch gerade bei Männern lästige „Pölsterchen” an Bauch und Hüfte behandeln.

CoolSculpting

Beim CoolSculpting® werden die zu behandelnden Fettdepots in eine Art „Vakuumglocke“ gesaugt und schrittweise auf Temperaturen von bis zu 3° C gebracht. Dabei werden lediglich die Fett-zellen angegriffen, nicht aber die Haut und das  umliegende Gewebe. Danach beginnt der natürliche Abbau der Fettzellen, die über das Immunsystem mit der Zeit abtransportiert werden.

Wie werde ich meinen lästigen Schwimmreifen“ wieder los? - CoolSculpting®

Wie werde ich meinen lästigen Schwimmreifen“ wieder los? – CoolSculpting®

Foto (c) thinkstock.com

Ordination Dr. Thomas Aigner
Neustiftgasse 17-19/8b, A-1070 Wien
ordination@dr-aigner.com
www.dr-aigner.com,
www.brustvergroesserung.at

Schönheit2go in der Lugner City,
Gablenzgasse 11, Top 7U, A-1150 Wien
Tel.: +43 (0) 664 / 240 80 78;
info@schoenheit2go.at
www.schoenheit2go.at
www.brustvergroesserung.at

Schönheit2go im Donauzentrum,
Wagramerstr. 81, Top 124, A-1220 Wien
Tel.: +43 (0) 664 / 240 80 78;
info@schoenheit2go.at
www.schoenheit2go.at
www.brustvergroesserung.at

Weitere Beiträge über Dr. Thomas Aigner