Baby-Pics

Auf Abenteuer mit Dad

Wenn Papa die Abenteuer-Lust so richtig packt und der Nachwuchs mit muss. © Gettyimages

Baby an der Klippe, am Griller und an der Kreissäge, während Daddy aufpassen soll - der pure Horror? Nein, eine lustige Idee des Belgiers Kenny Deuss, der sich und seine Kids in verschiedene gefährliche, abenteuerliche und komische Situationen per Photoshop hineinretuschierte und seiner Freundin schickte, wenn sie fragte, ob zuhause eh alles ok wäre.

Vom Ufo bis zur Entführung - Kenny Deuss hat viele Ideen ... © instagram.com/ Kenny Deuss/ Collage STYLEUPYOURLIFE

Immer Dienstags, wenn Kenny auf sein Erstgeborenes aufpasste und seine Freundin arbeiten war, kam die obligatorische Frage: "Was macht die Kleine, passt du eh gut auf?" Da hatte der humorbegeisterte Kenny eine geniale Idee: Ihre Sorgen mit schwarzem Humor zu zerstreuen. Und so begann er, die Fragen seiner Liebsten in Form von Bildern zu beantworten, bei denen jede Mutter wohl zuerst eine Herzattacke hat - und dann einen Lachanfall

"Es ist Wochenende und der perfekte Tag für ein BBQ mit den Kids!"

Seit seinem ersten Photoshop-Bild mit der kleinen Alix hat Kenny eine Fangemeinde von über 295.000 Fans auf Instagram aufgebaut, die jede Woche gespannt auf sein neuestes Meisterwerk warten. Darüber hinaus hat der Vater auch angefangen, Bilder mit seinem zweiten Kind Aster zu photoshoppen, das erst dieses Jahr, 2021, geboren wurde.

"Ein guter Tag beginnt mit einem brühheißen Kaffee!"

"Sie hilft mir ein wenig bei der Gartenarbeit!"

"Dad und ich sind heute skateboarden gegangen!"

Kenny Deuss über die Arbeit an seinen Bildern: "Für die meisten brauche ich viel Zeit. Um die Bilder so realistisch wie möglich zu gestalten, muss ich dafür sorgen, dass die Situation so realistisch wie möglich ist. Das heißt, wir müssen an den Ort des Bildes gehen und auch die Objekte verwenden, die ich brauche, damit die Idee funktioniert. Manchmal kann ich einen künstlichen Hintergrund oder ein künstliches Objekt hinzufügen, aber dann sieht das Ergebnis ein bisschen unecht aus", verrät der Photoshop-Profi aus Antwerpen.

"Der Ausblick von da oben war großartig!"

"Eine Erinnerung an unsere Christmas-Party letztes Jahr!"

"Dad und ich fahren auf unseren neuen Cruisern um die Wette!"

Laut Kenny sind die am einfachsten zu bearbeitenden Fotos diejenigen, die er bei sich zu Hause machen kann. "Aber selbst das ist eine Herausforderung, denn meine Töchter sind noch ein bisschen zu jung, um das Konzept zu verstehen. Sie wollen immer spielen, und so wollen sie halt manchmal nicht mitmachen".

"Heute Home schooling: Balance On-Line üben!"

"Ich helfe heute Mama und Papa in der Küche!"

"Dad bringt mir bei, warum man draußen Schuhe anziehen soll!"

Kenny sagt, dass er seine Inspiration aus dem täglichen Leben bezieht. "Im Moment habe ich nicht das Gefühl, dass mir die Ideen ausgehen. Ich habe eine Menge neuer Ideen, also kann das noch eine Weile so weitergehen". Der Instagram-Star ist motiviert, weiterzumachen - und wir werden seine funny pics gerne weiter verfolgen!