Schlager

Beatrice Egli ist neue DSDS-Jurorin

2013 gewann Beatrice Egli die zehnte Staffel von "DSDS" © Gettyimages.com

2013 gewann Beatrice Egli die zehnte Staffel der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar". Nun soll sie selbst einen Platz in der Jury neben Dieter Bohlen erhalten.

Beatrice Egli: Von der DSDS-Gewinnerin zur Jurorin

Die Karriere von Beatrice Egli klingt wie ein wahr gewordener Traum: 2013 geht sie als Gewinnerin der zehnten "DSDS"-Staffel hervor und startet ihre Karriere als eine der erfolgreichsten Schlagersängerinnen der Branche. 

Elf Jahre nach ihrem Startschuss bei DSDS hat sie es endlich in den deutschen Musikolymp geschafft: Beatrice Egli soll neben Dieter Bohlen, Pietro Lombardi und Loredana in der Jury sitzen. 

Was für eine große Ehre! Für die hübsche Blondine war von Anfang an klar, dass sie das Angebot annehmen muss. 

In ihrer Instagramstory verkündet Beatrice Egli die freudige Nachricht:

 „Ich nehme auf dem Jurorenstuhl auch Platz, um dem gesamten Team hinter den Kulissen, Dieter und vor allen Dingen auch dem DSDS-Publikum meinen Respekt und meine Dankbarkeit zu zeigen. Die Sendung ist und bleibt für immer der Ursprung meiner Karriere. Es ist wie Heimkommen! Und jetzt freue ich mich darauf aus allen Teilnehmern gemeinsam mit meiner Landsfrau Loredana, Pietro und Dieter das nächste Talent bei DSDS in 2024 zu finden.“, äußerst sich Egli zu dem neuen Karriere-Meilenstein.

Die Castingtour startet bereits am 16. Dezember in Köln.

Mehr zum Thema
Promi-News Österreich Serien

Watch next