Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
Glue Lips & Co.

Der gefährliche Traum von vollen Lippen

Um volle Lippen à la Kylie Jenner zu bekommen, machen Teenies leider alles. © Gettyimages.com

Kylie hat sie, jeder will sie: volle Lippen. Für viele kommt ein Aufspritzen mit Fillern nicht in Frage. Das macht erfinderisch. Auf Tiktok geht der Beauty-Trend „Glue Lips“ viral – junge Girls kleben sich die Lippen größer. Wir haben diesen und andere Trends für dich unter die Lupe genommen.

Bei Profis wie Dr. Eva Wegrostek bist du in besten Händen, wenn du dir den Wunsch von volleren Lippen erfüllen möchtest. Also Finger weg von gefährlichen Methoden, die deiner Gesundheit schaden können.

Gefährlicher Trend

Auf der Teenie-Plattform Tiktok geht zurzeit der Beauty-Trend Glue Lips viral. Hier kleben sich in einer Challenge dutzendweise junge Girls die Oberlippe hoch, was diese voller wirken lässt. Einige haben schon ernsthafte Verletzungen davongetragen, da sie Superkleber dafür verwendet haben.

Schön ist vielleicht anders, aber dennoch sind viele Mädchen und junge Frauen dem Trend verfallen.

Um die Lippen noch voller wirken zu lassen, wird natürlich kräftig mit Lippenstift und Gloss nachgeholfen.

So geht der Kleber wieder ab

  • Von selbst löst sich der Kleber nach ein paar Tagen von der Haut.
  • Nachhelfen kann man, indem man Öl (Sonnenblumenöl, Olivenöl oder Babyöl) auf die Stelle gibt und einwirken lassen.
  • Wenn es geht, die Stelle ganz sanft massieren und so den Kleber zu lösen versuchen.
  • Mit viel warmem Wasser nachspülen und eine hautberuhigende Creme auftragen.
  • Wenn sich der Kleber nicht löst, sollte man einen Arzt aufsuchen.
WICHTIGE WARNUNG: Verwendet KEINEN Superkleber für diesen Trend.

Gelangt Superkleber nämlich auf die zarte Lippenhaut, kann man bleibende Schäden davontragen und es hilft nur noch der Gang zum Arzt. Eine schmerzhafte Erfahrung, die man sich sparen kann.

Größere Lippen auf sichere Art und Weise

Große Lippen wirklich sinnlich, aber auch einfach schön. Lippenstift kommt auf einer größeren Fläche mit einer schönen Form auch am besten zur Geltung. Wenn du nicht von Natur aus mit diesem Attribut gesegnet bist, kannst du ach auf ungefährliche Art und Weise etwas nachhelfen.

Lippen größer schminken

Du erreichst einen nicht zu unterschätzenden vergrößernden Effekt, wenn du deine Lippenkontur mit einem Lipliner betonst. Folge dafür der Linie deiner Lippen und male die Konturen exakt nach. Du kannst in der Mitte deiner Lippen ein wenig außerhalb deiner natürlichen Lippenlinie zeichnen, um einen maximalen Effekt zu erhalten – übertreibe es aber nicht.

Am schönsten ist das Ergebnis, wenn Lipliner und Lippenstift dieselbe Farbe haben. Auffallender wirkt der Make-up-Look, wenn du die Kontur mit einer dunkleren Nuance nachzeichnest.

Permanent Make-up

Auch Permanent Make-up ist eine schonendere Form, um größere, vollere Lippen zu zaubern. Der Effekt hält länger an als bei Fillern und Botox und es ist auch sicher. Natürlich musst du die verwendete Farbe vertragen, da es sonst zu allergischen Reaktionen kommen kann. Begib dich deshalb nur in professionelle und erfahrene Hände. Dann ist dir aber ein tolles Ergebnis sicher.

Filler und Botox

Und dann kannst du natürlich den Schönheitschirurgen deines Vertrauens konsultieren. Keine Angst, das bedeutet nicht, dass du bald ein Schlauchboot im Gesicht trägst. Je nach Wunsch wird auch nur eine minimale Menge gespritzt, um ein ganz natürliches Ergebnis zu erhalten.

Eine besonders schonende Methode ist der Botox Lip Flip. Hier wird Botox in die Oberflippe injiziert, sodass diese sich umstülpt und ein vergrößernder Effekt erzielt wird. Der Vorteil ist, dass dir keine Filler in die Lippe gespritzt werden und minimale Mengen an Botox reichen.

Nicht verpassen!

Mit dem STYLE UP YOUR LIFE! Weekly & Saison Update Newsletter startest du mit den aktuellsten Fashion-Trends, Beauty-Looks und Shopping-Tipps stylisch in die Woche.

abonnieren