'' Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
Gewusst wie

Die passende Bluse zu jeder Gelegenheit

© https://unsplash.com/photos/i4SH4cvwUbQ

Tricks und Kniffe für deinen Style

Eine Bluse ist das Oberteil für beinahe jedes deiner Outfits. Blusen können so vielfältig gestylt werden wie kein anderes Kleidungsstück. Ob für das Büro, ein Date oder den Abend im Club, mit wenigen Handgriffen passt du deine Bluse an die Situation an. Wir haben Tipps und Kniffe für dich gesammelt! Was du jetzt noch brauchst, ist eine Hand voll Blusen in verschiedenen Styles und Farben. Durchforste deinen Kleiderschrank, entdecke vergessene Stücke und gönn dir mal wieder etwas Neues. Blusen sind zeitlos, denn sie werden durch Accessoires und die Art des Tragens zu dem, was sie für dich sein sollen. Dennoch sind es die kleinen Details, Farben und Muster an einer Bluse, die begeistern und eine Richtung vorgeben.

Der entscheidende Vorteil einer Bluse: Sie umspielt die Figur und hat dennoch einen weiblichen Touch. Je nach Kombination kann sie sportlich, lässig, elegant oder sexy aussehen.

© https://unsplash.com/photos/i4SH4cvwUbQ

Blusen: seriös und sophisticated

Für einen seriösen Look im Büro, bei einer Besprechung oder auf einer Vernissage solltest du für deine Bluse einen hochgeschlossenen Look wählen. Dafür knöpfst du sie einfach bis oben hin zu. Besonders hübsch sieht das bei Blusen aus, die einen etwas spitzeren oder verzierten Kragen haben.

Für einen schicken Look verzichte darauf, die Ärmel zu krempeln. Lege dir lieber ein paar Manschettenknöpfe zu und setze deine Handgelenke damit gekonnt in Szene. Zusammen mit einer High Waist Hose oder einem High Waist Rock machst du eine ausgezeichnete Figur.

Dieser hochgeschlossene Look steht zarten Frauen besonders gut. Wer etwas rundlicher ist, den kleiden ein paar geöffnete Knöpfe sogar noch etwas besser.

Lässig und luftig in einer Bluse

Das Schöne an einer Bluse ist, dass du sie nach einem Tag im Büro mit wenigen Handgriffen in ein lässiges oder sogar sexy Oberteil verwandelt kannst. Öffne dafür ein paar Knöpfe und zeige Ausschnitt. Hast du einen BH oder ein Top mit einem Spitzenrand an, kann dieser jetzt ruhig hervor blitzen. Kremple die Ärmel hoch, wobei du es vermeiden solltest, dass dabei eine dicke Wulst entsteht, die sich von selbst wieder löst. Wenn du magst, mache einen Knoten in die Bluse, was deinen Look sofort radikal verändert. Um unerwünschte Bauchblitzer zu vermeiden, ziehe einen der Blusenzipfel durch eine Gürtelschlaufe und knote erst dann. So bleibt alles an Ort und Stelle.

Du kannst deinen Hals und/oder deinen Ausschnitt mit schönem Schmuck betonen. Eine Statement Kette zieht die Blicke auf sich und unterstreicht den gewünschten Look.

© https://unsplash.com/photos/H8uf5ua5uW4

Die richtige Wäsche für deine Bluse

Die passende Unterwäsche ist auf jeden Fall einen zusätzlichen Gedanken wert, wenn du dich morgens vor dem Kleiderschrank für ein Outfit entscheidest. Auf die Verzierung mit Spitze sind wir gerade schon kurz eingegangen, denn natürlich eignet sich eine Bluse optimal dafür, die Tiefe des Ausschnitts nach Belieben zu verändern und so auch den schönen Rand deiner Wäsche in Szene zu setzen. Obacht ist jedoch immer bei der Farbe der Wäsche geboten. Blusen sind manchmal transparent, was man im heimischen Spiegel nicht unbedingt gleich wahrnimmt, im Gegenlicht auf der Büroetage jedoch ins Auge fällt. Farblich abweichende Unterwäsche kann ungewollt durchscheinen, was nicht schön aussieht. Trage am besten farblich abgestimmte Wäsche. Unter eine weiße Bluse gehört ein BH in nude! Auch weiße Wäsche scheint hier durch.

Wenn du eine eher große Oberweite hast und deine Bluse hochgeschlossen tragen willst, achte darauf, dass dein Busen nicht wie eine einzige Brust aussieht. Ein BH mit gut getrennten Cups kann hier Abhilfe schaffen. Generell sind für dich Blusen mit einem tieferen Ausschnitt oder Wickelblusen besonders gut geeignet.

Vorteilhaft gestylt mit der passenden Jacke zur Bluse

Blusen sind unsere Freunde, denn sie können auch lässig und körperumspielend getragen werden. Eine etwas weitere Bluse solltest du jedoch nicht mit einer ebenfalls langen und weiten Jacke kombinieren, weil deine Beine dadurch wesentlich kürzer wirken. Auch eine sehr kurze Jacke zu einer lockeren Bluse sieht unvorteilhaft aus. Betone bei einer solchen Kombination deine Taille, indem du etwa einen Gürtel darum trägst oder die Bluse mindestens auf einer Seite in deine High Waist Hose oder den Rock steckst.

Eine weiße Bluse perfekt getragen

Weiß ist eine der schönsten „Farben“ für den Sommer und in diesem Jahr besonders angesagt. Du weißt schon, dass du für deine weißen Blusen auf jeden Fall Unterwäsche in nude brauchst, damit sie nicht ungewollt zu sehen ist. Ebenso wichtig ist es jedoch, den passenden Weißton für deinen Hauttyp zu finden! Das gilt besonders dann, wenn du ein eher blasser Typ bist. Schließlich möchtest du nicht noch blasser aussehen, sondern mit deiner weißen Bluse deine schönen Seiten betonen.

Weiß ist nicht gleich weiß! Meistens sind noch andere Töne hineingemischt worden, etwa kühles Grau oder Blau oder warmes Gelb. Letzteres ergibt einen eher elfenbeinfarbigen Ton. Ob dir die kühlen oder warmen Untertöne am besten stehen, hängt davon ab, ob du ein kühler oder warmer Hauttyp bist. Das findest du einfach heraus, indem du dir verschiedenfarbige Schals oder Kleidungsstücke unter dein ungeschminktes Gesicht hältst und die Wirkung mit einem Blick in den Spiegel oder anhand eines Fotos beurteilst. Warme Töne wie Orange oder Gelb bringen deine Haut zum Strahlen, während du in Blau eher kränklich und blass aussiehst? Dann bist du ein warmer Farbtyp, und umgekehrt. Berücksichtigst du das bei der Wahl deiner weißen Blusen, werden sie dir den Glow verleihen, anstatt deine Augenringe zu betonen.

Es gibt noch Tausend andere Dinge über Blusen zu erzählen. Vielleicht beim nächsten Mal! Scrolle doch gleich unsere Seiten und hole dir die besten Tipps für deine Schönheit, damit du dich jeden Tag in dein Spiegelbild verlieben kannst. Du bist schön!

Nicht verpassen!

Mit dem STYLE UP YOUR LIFE! Weekly & Saison Update Newsletter startest du mit den aktuellsten Fashion-Trends, Beauty-Looks und Shopping-Tipps stylisch in die Woche.

abonnieren