Eifersucht, Rache und Mord

Lady Gaga: So böse ist sie im neuen Kultfilm "House of Gucci"

Im Film "House of Gucci" spielt Lady Gaga Patrizia Reggiani, die ihren Ex Maurizio Gucci und Chef des gleichnamigen Modehauses, gespielt von Adam Driver, ermorden lässt. © MGM Studios

Gucci kennst du, nicht wahr? Aber wusstest du, dass da auch eine dunkle Familiengeschichte passiert ist? Es ging um Eifersucht, Habgier, Verrat und Mord. Im Jahr 1995 wird Maurizio Gucci erschossen, im Auftrag seiner Ex-Frau. Weltstar Lady Gaga spielt die eiskalte Mörderin - und zwar brillant!