Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
Bronzer-Tipps vom Profi

Martin Schmid schickt den Sommer in die Verlängerung

An Topmodel Sophia Certikova hat Martin Schmid vier sommerliche Make-up-Looks celebriert. © Stefan Gergely

Wo Chanel draufsteht, steckt Martin Schmid dahinter. Der Europe Makeup Learning Manager der Luxusmarke hat uns in der Redaktion besucht und den perfekten Sommerteint mit Bronzer gezaubert. Die Tricks verrät er hier!

Regelmäßig stattet uns Martin Schmid, Chanels Europe Makeup Learning Manager, einen Besuch in der STYLE UP YOUR LIFE!-Redaktion ab. Eine aufregende Zeit für uns, da er immer vollgepackt ist mit den neuesten Trends in Sachen Make-up. Diesmal hat er die Sommertrends 2020 direkt aus Paris mitgebracht, wo der Make-up Artist derzeit stationiert ist. Seine Tipps & Tricks, wie man die Produkt-Innovationen des Luxus-Labels in Sachen Bronzer, Highlighter, Lippenstift & Co. aufträgt hat er uns im Interview verraten.

Wie zaubert man sich den Sommer ins Gesicht?

Mit der "Healthy Glow Bronzing Cream" von Chanel. Sie hat ganz feine Pigmente, die sich perfekt mit der Haut verminden, und ein mattes Finish. Das zaubert eine natürliche Bräune, die auch von Jungs verwendet werden kann.

Wie und wo trägt man Bronzer auf?

Wenn man schon gebräunt ist, kann man diesen Creme-Bronzer wie eine Foundation verwenden. Sonst wird er nur hauchdünn auf jenen Zonen, die auch die Sonne zuerst erwischt, aufgetragen: Haaransatz, Nase, Wangenpartie und einen Hauch aufs Kinn. So sieht man frisch aus, wie nach einem Tag am Meer.

Bronzer sollte man hauchdünn - also in Lagen - da auftragen, wo einen die Sonne küsst!

Braucht man im Sommer Rouge?

Ja, ich kombiniere gerne Bronzer mit etwas Rouge, das zaubert Frische ins Gesicht. Das Rouge wird zentral auf die Bäckchen aufgetragen - das ist die Stelle, wenn man zwei Zentimeter unterhalb des äußeren Augenwinkels eine gerade Linie zieht.

Sind Highlighter noch angesagt?

Jaaa (lacht). Das klingt erst einmal kompliziert: Rouge, Bronzer und dann noch Highlighter! Aber ja, es gehört zum perfekten Make-up dzau und gibt einen gesunden Glow, wenn man es dezent aufträgt.

Und zwar auf den oberen Wangenknochen, unterhalb der Augenbrauen und einen Hauch in die inneren Augenwinkel setzen. Man kann auch etwas davon am Lippenherz auftragen. Das lässt die Lippen voller wirken. Ich mag das Spiel zwischen Glanz und matten Zonen im Gesicht

Highlighter gehört zum perfekten Make-up dazu und gibt einen gesunden Glow! Martin Schmid, Make-up Artist Chanel

Welche Farben trägt man diesen Sommer?

Warme Töne wie Pfirsich und Braun, aber auch goldige Untertöne und Bronze - man muss sich nur einen tollen Sonnenuntergang vorstellen, dann hat man die Farben des Sommers vor Augen.

Gibt es einen Trick, wie Make-up an heißen Sommertagen hält?

Die ideale Unterlage ist eine Feuchtigkeitscreme ohne fettgehalt wie die "Camellia Water Cream" aus Chanels Hydra-Beauty-Linie. Darüber sollte man Foundation und Bronzer in sehr dünnen Schichten auftragen - so hält es wirklich lange!

Countdown Singles Day

0
0
0
0
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Nicht verpassen!

Mit dem STYLE UP YOUR LIFE! Weekly & Saison Update Newsletter startest du mit den aktuellsten Fashion-Trends, Beauty-Looks und Shopping-Tipps stylisch in die Woche.

abonnieren