Opernball

"Schmierlappen!" - Moderator beleidigt Richard Lugner

Richard Lugner am Opernball
Baulöwe Richard Lugner kam in Begleitung von Priscilla Presley zum Opernball

Muss das wirklich sein? Ein Moderator aus Deutschland hat sich jetzt wenig charmant über den Wiener Baulöwen geäußert.

Keine Frage, Richard Lugner hat in seinem Leben schon oft Selbstironie bewiesen, indem er auch über sich selber lachen kann, doch mit einem grenzwertigen Spruch ist jetzt "TV total"-Moderator Sebastian Pufpaff übers Ziel hinausgeschossen. Er nannte den 91-Jährigen in seiner Latenight-Show einen "Schmierlappen."

Auslöser war ein TV-Interview, in dem Mörtel über die vielen Frauen an seiner Seite gesprochen hat. Pufpaff zeigte den Ausschnitt in seiner "ProSieben"-Sendung und zählte anschließend auf: "Es gibt das Bienchen, den Goldfisch und das Täubchen - und den Schmierlappen haben wir auch", witzelt der Moderator und deutet auf ein Bild des Baulöwen. "Das hört sich ein bisschen an, wie eine Geheimagentensprache", legte er unter Gelächter des Publikums noch einen drauf. 

"ProSieben"-Moderator Sebastian Pufpaff äußerte sich bei "TV total" wenig charmant über Richard Lugner, nannte ihn einen "Schmierlappen" © Screenshot ProSieben

Wie Richard Lugner den "Witz" auf seine Kosten gefunden hat, ist bislang nicht bekannt. Vermutlich hatte er ohnehin keine Zeit, die Sendung zu schauen, denn er war komplett eingedeckt mit den Vorbereitungen für den Opernball, wo er mit Priscilla Presley, Familie und Freunden eine rauschende Ballnacht in seiner Privat-Loge genoss, die für einen Abend weit mehr gekostet haben dürfte, als der "TV total"-Witzemacher in einem Monat verdient.

Wer zuletzt lacht, lacht bekanntlich am besten ... 

Mehr zum Thema
News Promi-News

Watch next