Kurz und gut

Bermudas - so stehen sie auch dir!

Style-Favorit der Fashionistas: Auch Therese Hellström liebt die neuen Bermuda-Shorts. © Gettyimages

Die kurze Hose sorgt in dieser Saison für Begeisterung. Die Auswahl an Modellen, Schnitten und Farben ist riesig. Du bist skeptisch? Wir zeigen dir das passende Modell für deine Figur! Plus: mega Shopping- und Styling-Tipps.

Top-Designer präsentieren coole Bermudas

Die namhaftesten Designer und Modehäuser dieser Welt setzen in dieser Saison auf Bermuda-Shorts und zeigten auf ihrem Laufsteg, wie stylisch die kurze Hose mit dem lockeren Fit tatsächlich an jeder Frau gut aussehen kann.

Noch nie war die Bermudas so individuell und trendy wie heute. Unterschiedliche Schnitte, Längen, Materialien und Farben begeistern jetzt die Fashionistas weltweit.

Die neuen Bermudas-Modelle, jetzt so cool wie nie

So hast du die kurze Hose noch nie gesehen, denn im Frühjahr/Sommer 2021 präsentieren die Kreativen moderne Bermudas aus Leder, Jeans oder in der Anzug-Variante mit passendem Blazer.

1
/
8

So findest du die Bermudas für deine Figur

Zugegeben, viele Frauen haben echte Berührungsängste, wenn es um die kurze Hose geht. Zurecht! 

Wir haben uns in der STYLE UP YOUR LIFE!-Communtity umgehört und nachgefragt.

Auffällig dabei: Die meisten Frauen beklagen Problemzönchen, die sie zögern lassen. 4 Aussagen haben sich immer wiederholt.

Wir gehen das Styling-Problem an und zeigen dir, wie du den Top-Trend tragen kannst, sodass er auch deiner Figur schmeichelt!

"Mein Becken ist zu breit, meine Oberschenkel zu dick."

  • Der Oversized-Look zieht sich durch (fast) alle Kollektionen.

    Hier kann man, vor allem im Business-Alltag auf die coole Anzug-Variante setzen. Dabei wird die Bermudas zum Blazer kombiniert.

    Willst du Becken und Schenkeln kaschieren, greife zum Long-Blazer im Oversized-Look.

    Ob dein Blazer farblich zur Bermudas passt oder eine andere Farbe dazu kombiniert wird, erlaubt ist, was gefällt!

    Plus: Achte auf den Schnitt. Ein hoher Bund zaubert eine schmale Taille, ein weiter Beinschnitt umspielt deine Schenkel.

"Meine Beine sind zu kurz."

"Meine Knie sind nicht schön."

  • Tatsächlich haben viele Frauen ihre Knie im Fokus und finden diese nicht schön.

    Auch daran haben Top-Designer gedacht und längere Modelle kreiert.

    Diese Bermuda-Shorts enden unter dem Knie und haben meist einen weiten Beinschnitt.

    Damit wirkt die Bermudas fast wie ein Rock, der deine Knie wunderbar kaschiert.

"Meine Wadeln sind zu dick/zu dünn."

  • Ja, es gibt Frauen, die finden ihre Waden entweder viel zu dick oder viel zu dünn

    Auch in diesem Fall muss man auf den Top-Trend nicht verzichten.

    Wähle Bermuda-Shorts mit weitem Beinschnitt und kombiniere dazu Stiefel mit einem breitem Schaft. Das kaschiert die Waden und sieht stylisch aus.

    Fashionistas setzen in diesem Frühjahr am liebsten auf Stiefel-Modelle in Weiß.