Zucchero veröffentlicht im November neues Album "D.O.C."

Dreieinhalb Jahre nach der erfolgreichen Platte „Black Cat“ veröffentlicht Italo-Rocker Zucchero am 8. November ein neues Album. „D.O.C.“ enthält elf neuen Songs und kann bereits bestellt werden, berichtete die Pressestelle des Künstlers. Der 63-jährige Rocker aus der Toskana startet im kommenden Juni eine Europa-Tournee mit seiner neuen Platte, die ihn auch nach Österreich führen wird.

So ist am 31. Oktober 2020 ein Konzert in der Olympiahalle in Innsbruck geplant. Es folgen Konzerte am 1. November 2020 in der Stadthalle in Graz und am 4. November 2020 in der Wiener Stadthalle.

Weitere Auftritte sind in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Slowenien und Kroatien vorgesehen. Zehn Mal wird Zucchero in Italien auftreten, unter anderem in der Arena von Verona, die der Künstler als einer der besten Plätze der Welt bezeichnet hat, um Musik zu machen.