Erfolgsband

"Alle Achtung" - die Hitparadenstürmer aus der Steiermark

Vollblutmusiker: Gründer Markus „Max“ Bieder, Patrick Freisinger, Robert „Robi“ Veigl, Christian Stani und die italienische Bassistin Romina Denaro.

Wenige Musiker aus der Steiermark haben in so kurzer Zeit so viel geschafft wie die 5 Musiker aus der Popgruppe "Alle Achtung".

Vor fünf Jahren waren sie noch ein lokaler Geheimtipp, im Juli 2020 wurde der Song „Marie“ zum ersten Mal auf Platz 1 der Hitradio-Ö3-Hörercharts gewählt. Dann ging es für die glorreichen Fünf Schlag auf Schlag: Bei der „Sommerhitwahl“ von Radio Wien wurde Marie auf den zweiten Platz und bei Antenne Steiermark auf Platz 3 der 1000 größten Hits der letzten 25 Jahre gewählt.

Vollblutmusiker mit Hitgarantie

„Marie“ blieb 22 Wochen in den Charts, erreichte Gold-, dann Platinstatus. Auch über die Grenzen des Landes hinaus reichte die Strahlkraft der Steirer. Mit Auftritten in deutschen TV-Sendungen bis hin zur Eurovisions-Silvestershow 2020. Einziger Wermutstropfen in der Erfolgswelle: Dass „Alle Achtung“ wegen Corona nicht live vor Publikum spielen konnte.

Die Band hatte ihr TV-Debüt im ORF bei der „Starnacht am Wörthersee“ 2020

Derzeit erobert die aktuelle Single „Sono il Destino“ die heimischen Radiosender, die Band ist gleich in 2 Kategorien für den Amadeus Austrian Music Award im Herbst nominiert und das Publikum wartet auf die nächste Single – viel mehr kann man in der kurzen Zeit eigentlich nicht schaffen, oder?

Nicht verpassen!

Mit dem OBEGG - Best of Südsteiermark Newsletter gibt es die besten Tipps und News zu Wein, Kulinarik, Gastronomie, Wellness, Events und Shoppingtipps direkt in Ihre Mail-Box.

ABONNIEREN