DIE GROSSE FREIHEIT

Camping findet immer mehr Anhänger

© Südsteiermark Tourismus, Foto Tom Lamm

Einmal unter freiem Himmelszelt nächtigen. Mit dem Mondschein einschlafen und mit der aufgehenden Sonne aufwachen. Mit dem Wohnwagen oder Camper durch idyllische steirische Landschaften fahren und einfach da bleiben, wo es einem gefällt. Klingt sehr romantisch. Immer mehr wollen aber gleichzeitig mehr Komfort und eine gewisse Unabhängigkeit vom Standort haben.

Campen mit einem Hauch Glamour

Outdoor-Feeling, frische Luft und Sternenhimmel, der Blick auf die steirischen Weinberge, kein Dress-Code im Speisesaal. Das alles, aber mit Komfort und einem kleinen Hauch Glamour – GLAMPING (kommt von Glamour und Camping) vereint die besten Elemente des klassischen Campings und des Urlaubes im Hotel. Auch die Vans, kultigen VW-Busse und Wohnmobile sind immer besser ausgestattet und bieten alles, was das Herz begehrt. Der angesagte Reisetrend hat jedenfalls in abgeschwächter Form die steirische Toskana erreicht. Rasten unter Apfelbäumen und dabei Produkte vom Winzer- und Bauernhof verkosten - Wohnmobilfans, Wochenend-Ausflügler und Reisende wollen immer mehr so naturnah und authentisch wie möglich übernachten. Doch wohin mit den mobilen Gefährten, wo findet man das beste Platzerl?

Apps bieten Orientierung

Geschäftsmodelle für Stellplätze auf Bauernhöfen gibt es mittlerweile einige. Steirische Glamping-Fleckerl zu  finden ist leicht.  Das Grazer Startup "Schau aufs Land" hat eine Reise-Plattform entwickelt, die Camping-Urlauber mit landwirtschaftlichen Betrieben zusammenbringt, die kostenlose Stellplätze für Wohnmobile oder Zelte zur Verfügung stellen. Hier läuft das über eine günstige Mitgliedschaft. Die Nachfrage übersteigt bei weitem das Angebot. Gleichzeitig kämpfen nicht nur die steierischen Bauern für faire Preise ihrer Produkte. „Wir haben uns gefragt: Warum nicht einfach Camper und nachhaltige Landwirtschaftsbetriebe zusammenbringen und damit einen Mehrwert für alle schaffen?“, erzählt Gründer Leonard Röser. Derzeit beteiligen sich mehr als 130 Betriebe in Österreich, die dadurch vom Ab-Hof Verkauf, Workshops und Führungen in der Region profitieren. „Wir waren am Anfang selbst skeptisch - kann in unserer heutigen Gesellschaft ein Konzept, welches letztendlich auf Wertschätzungsbasis aufbaut, funktionieren? Mittlerweile wissen wir die Antwort, ja, es funktioniert“ freut sich der Unternehmer. Auch über den Stellplatzführer "Bauernleben" oder über "Urlaub am Bauernhof" findet man naturnahe Stellplätze und kurzfristige, kostenlose Unterstellmöglichkeiten. Mit einem Einkauf ab Hof oder einer freiwilligen Spende sollte man sich aber für die Gastfreundschaft erkenntlich zeigen.

Wer´s lieber geordnet und strukturiert mag – Gepflegt Campen ist möglich auf weiteren Campingplätzen in der Südsteiermark.

Campingplätze in der Südsteiermark

  • Besonders empfehlenswert das Weinland Camping - Der Campingplatz liegt direkt an einem idyllischen Naturbadeteich mit großer Liegewiese und einem See-Pavillon. Beheizte Sanitäreinrichtungen bieten ausreichend Komfort.

  • Klein aber fein ist das Camping Sixt an der Wassermühle in Mureck.

  • Besonders interessant für Badefans ist der Campingplatz in Leibnitz. Er liegt in ruhiger Lage westlich des Stadtzentrums unter hohen Laubbäumen neben dem Sulmfluss. Zur Anlage gehört auch das direkt angrenzende Städtische Bad, Eintritt für Camper gratis.

  • Das überschaubare Sulmtal Camp in Pöfling-Brunn mit 36 parzellierten Stellplätzen ist schön gelegen, bietet ein exklusives Ambiente und bedient mit einem hohen Maß an Komfort und Annehmlichkeit auch die Wünsche anspruchsvoller Camping-Gäste.

  • Das Ölspur Camping in Eibiswald ist familiär geführt und liegt zentral. Nur 5 Gehminuten entfernt befindet sich der Marktplatz, der viele Einkaufsmöglichkeiten bietet.

  • Unkompliziert zu geht es am Stellplatz Holzmirtl im Sulmtal, Wanderwege und Ausflugsziele sind in der Nähe.

  • Last but not least das Luxury Camping am Sulmsee. Großzügige Stellplätze, ausreichend Grünfläche, modernste Sanitäranlagen und jede Menge Wohlfühlcharakter bieten Raum für Glamping-Fans.

Nicht verpassen!

Mit dem OBEGG - Best of Südsteiermark Newsletter gibt es die besten Tipps und News zu Wein, Kulinarik, Gastronomie, Wellness, Events und Shoppingtipps direkt in Ihre Mail-Box.

ABONNIEREN