Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
Trend-Alert

Vintage-Mode - Die besten Stores in Wien

© Kleider gehen um

Ihr wollt im Trend sein wie die Royals und Hollywoods Top-Stars? Dann greift zu Vintage Mode! Wir verraten euch die 16 besten Shops in Wien, um die Trends von heute mit der Mode von gestern zu tragen.

Diese Stars lieben Vintage Mode

Ganz Hollywood ist verrückt nach Vintage Mode. Besser gesagt, es gehört fast zum guten Ton, Vintage Mode und Second Hand zu tragen. Oder aber ganz einfach in sein Lieblingsteil noch ein zweites oder x-tes Mal reinzuschlüpfen.

Großeltern in Vintage Mode als Instagram-Stars

Es ist nur noch wenig los im Waschsalon von Hsu Hsiu-e und Chang Wan-ji. Um ihnen die Langeweile zu vertreiben, kam der Enkel der über 80-jährigen Taiwanesen auf die Idee, sie in nicht abeholter Kleidung abzulichten. Cool inszeniert natürlich. Mittlerweile haben die beiden auf ihrem Instagram-Account über eine halbe Million Abonnenten.

Jennifer Aniston in Reused Dior bei den SAG Awards

Atemberaubend schön ist der Satin-Traum, den John Galliano für Dior kreierte an Jennifer Aniston. © Gettyimages.com

Jennifer Aniston machte es bei den SAG Awards  vor und schreitete in einem weißen Satin-Traum von Christian Dior über den Red Carpet. Vintage natürlich. John Galliano hat es in den 90er Jahren für das französische Couturehaus entworfen. Mit dem typischen Galliano-Cut wie auf Jennifers Traumbody zugeschnitten. Der Hollywood-Star zeigt mit dieser Wahl einmal mehr, dass Vintage Mode im Trend ist.

Kim Kardashian im Vintage Cutout von Thierry Mugler

Im Hauch von Nichts von Thierry Mugler sorgte Kim Kardashian im Februar 2019 für Aufsehen. © Gettyimages.com

Im Februar 2019 sorgte Kim Kardashian in einem Hauch von Nichts von Thierry Mugler für Aufsehen. Der französische Stardesigner – der durch seine extravaganten Kreationen immer wieder als Efant Terrible genannt wurde – ließ damit erstmals in seiner Spring/Summer-Kollektion 1998 ein Raunen durch die Runde gehen. Ihr seht schon, gute Designs kommen eben nie aus der Mode.

Herzogin Catherine in Vintage Mode bei BAFTAs

Herzogin Catherine in Alexander McQueen, das Kleid trug sie schon 2012. © Gettyimages.com

Bei den kürzlich stattgefundenen BAFTAs in London war sogar der Dresscode Vintage. Stand doch der Londoner Event des Jahres im Zeichen der Nachhaltigkeit. Schade nur, dass einzig Herzogin Catherine sich an den Dresscode hielt und ein Traumkleid von Alexander McQueen für den Anlass wählte, das sie schon 2012 im Rahmen ihrer Malaysia-Reise trug.

New Trend Second Hand

Second Hand-Stücke sind mittlerweile auch für die Jugend oftmals Love at First Sight. Passt diese Pre Owend-Liebe doch perfekt zum nachhaltigen Lebensstil den die „Fridays for Future“-Generation predigt. Reusen und Recyceln anstatt sich Massenware in Billig-Läden zu kaufen, die dann erst am Müll landet.

So shoppt man Vintage-Mode

Damit ein preloved Teil zu deinem neuen Lieblingstück im Kleiderkasten wird, gilt es, bestimmt Regeln zu beachten. Wir haben uns Tipps und Tricks von Vintage-Profi Heidi Schüttbacher geholt. Damit wir genau wissen, worauf manbei Second Hand und Vintage Mode achten sollte! Hier die Check-Liste der Modeexpertin.

  • Wenn ein  Kleidungsstück älter als 20 Jahre ist, ist es Vintage. Alles jüngere - also vor den 2000er Jahren - ist Second Hand.

  • Eine gute Vintage Boutique sollte nicht zu sehr nach Mottenkugeln riechen. Außerdem muss eine gut sortierte Mischung an Farben, Materialien und Stilen vorhanden sein. Und last but not least hängt es auch ganz von einer liebevollen Beratung ab.

  • Psst: In Amsterdam kann man auch auf Flohmärkten das eine oder andere Schnäppchen machen. Flohmärkte im Ausland sind im Allgemeinen ein Schnäppchen-Garant.

  • In Wien ist man bei Wolfgang und Michael in ihrem Wolfmich gut beraten. Hier schaut auch Heidi Schüttbacher vorbei und lässt sich von der jugendlichen Atmosphäre inspirieren.

Hier kann man Vintage-Mode online kaufen

Sogar der gehypte Online-Laden www.farfetch.com – bekannt dafür, immer die begehrtesten Teile derheißesten upcoming Designer anzubieten – hat schon eine eigene Kategorie, in der man ausgewählte Pre-Owend-Teile von Labels wie Thierry Mugler, Christian Dior oder Versace erstehen kann. Weniger edel in der Aufmachung, dafür ein Paradies für Schnäppchen-Jäger ist sicherlich das heimische www.willhaben.at.

Die besten Vintage- und Second Hand-Stores in Wien

Die besten Stores für Vintage Mode in Wien – hier der feine Laden „Kleider gehen um“ in 1060 Wien. © Heidi Schüttbacher

Natürlich kann man sich zu noch nachtschlafener Morgenstunde durch diverse Flohmärkte Wiens quälen, um mit etwas Glück das eine oder andere Teil zu ergattern. Dann muss aber die Liebe zum Shoppen und wühlen schon sehr groß sein. Oder aber man holt sich schon ausgewählte Stücke aus einem der hier aufgelisteten Stores. Von cooler Second Hand-Mode ganz im Stile Berlins bis hin zu preloved Designerstücken von Chanel & Co. wird man hier fündig.

Bootik54

1070 Wien, Neubaugasse 54

Vom Ugly Christmas-Sweater über seltene Band-Shirts bis hin zu karierten Flanellhemden wird hier der Hipster fündig. Cool & lässig lassen grüßen.

Boutique Charm

1080 Wien, Josefstädter Straße 11

Elena Muranova versammelt in dem feinen Store wahre Schätze um sich. Mit gutem Gewissen kann man bei ausgewählten Chanel-Accessoires bis hin zu feiner Streetwear zuschlagen.

Burggasse 24

1070 Wien, Burggasse 24

Cooler, bunter, bester Mix aus edlen Designerteilen von Chanel und ausgewählter Streetwear und Accessoires der 80er bis 2000er Jahre. Jung und Alt mit Mut zu Mode ist hier zuhause.

Das neue Schwarz

1010 Wien, Landskrongasse 1

Kaum eine kann Luxus lässiger präsentieren als Tanya Bednar. Die ehemalige DJane bietet im Herzen Wiens rare Stücke von Balenciaga bis Helmut Lang und weiß diese luxuriös in Szene zu setzen. Ist übrigens nach Berlin ihr zweiter Store!

Déjà Vu

1010 Wien, Fischerstiege 1-7

Mode von stilbewusste, betuchten Damen ist von hier aus auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Wer als Lust auf Gucci, Prada, Louis Vuiton und auch Hermès hat und keine Lawine dafür ausgeben kann, ist hier im Paradies.

Kleide dich jeden Tag so, als ob zu deine große Liebe treffen würdest! Coco Chanel

Extraschön

1070, Kaiserstraße 67

Sollte Dita van Teese in Wien weilen und auf der Suche nach einem Outfit sein, hier würde sie fündig. Große Auswahl an Kleidern, Accessoires wie Gobelin-Täschchen und originellen Schuhen.

Flo Vintage - Nostalgische Mode

1040 Wien, Schleifmühlgasse 15a

Schon als Institution gilt dieser feine Vintage-Store, der seinem Namen gerecht wird. Hier werden modeaffine Ladies fündig, wenn sie nostalgische Mode von 1880 bis 1980 suchen. Reinkommen und inspirieren lassen!

Fräulein Kleidsam

1060 Wien, Gumpendorfer Straße 10-12

Seine tägliche Dosis an Second Hand und Vintage kann man sich wohl dosiert in dem kleinen, feinen Laden von Ursula Wagner abholen. Von Leoprint bis zur Chloé-Bag bleiben keine Wünsche offen.

Eleganz heißt nicht, ins Auge zu fallen, sondern im Gedächtnis zu bleiben. Giorgio Armani

Humana

Diverse Standorte in Wien

Mit einer Menge Glück wird man hier fündig und darf sich über ein Schnäppchen freuen. Die Ware ist nicht kuratiert, wird aber farblich und nach Kategorien geordnet präsentiert.

Kleider gehen um

1060 Wien, Webgasse 4

Der geschmackvoll-lässige Laden von Heidi Schüttbacher ist ein Paradies für Modeliebhaber und Modeliebhaberinnen ohne Alterslimit. Vom preloved Burberry Trench bis hin zur Rarität von Fred Adlmüller schlägt hier das Herz für Mode.

Magic Oyster

1060 Wien, Esterházygasse 21

Eine wahre Schatztruhe tut sich auf, wenn man den liebevoll eingerichteten Store betritt. Natürlich prall gefüllt mit Vintage und auch neuen Schätzen.

Eleganz hat nichts mit Mode zu tun, sondern mit Stil. Karl Lagerfeld

Polyklamott

1060 Wien, Mollardgasse 13

Seit 1999 bietet man hier gut selektierte Vintagemode an. Coole Pieces von Helmut Lang findet man mit etwas Glück aber auch lässige Accessoires, Burberry Trenchcoats & Co.

Silvia Milano

1010 Wien, Schultergasse 4

High Fashion von Designer wie Louis Vuitton, Balenciaga und Gucci ist dein Begehr? Hier, im Herzen von Wien, wird jeder, dessen Herz für puren Luxus schlägt, fündig.

Vintage Fabrik

1060 Wien, Mariahilfer Straße 3

Lässige Streetwear aus den 90er Jahren wartet hier in Reih und Glied auf neue Liebhaber. In sehr coolem Ambiente wühlt man sich durch Labels wie Ralph Lauren, Lacoste, Levis & Co.

Wolfmich

1060 Wien, Gumpendorfer Straße 51

Einen guten Mix aus Designermode, Second Hand Streetwear und Wohnaccessoires bieten Wolfgang Lindenhofer und Michael Pascher in ihrem Store. Als Wiens bekanntester Hair- und Make-up Artist lässt es sich mit Wolfgang übrigens über Geschmack nicht streiten.

Zweitkleid 7

1070 Wien, Hermanngasse 13

Kristallluster, Perserteppich und eine Ledercouch machen den Store mit Rundbogendecke gemütlich. Fein sortiert wird aus den Second Hand-Teilen schnell mal Liebe auf den ersten Blick.

Countdown Black Friday

0
0
0
0
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Nicht verpassen!

Mit dem STYLE UP YOUR LIFE! Weekly & Saison Update Newsletter startest du mit den aktuellsten Fashion-Trends, Beauty-Looks und Shopping-Tipps stylisch in die Woche.

abonnieren