'' Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
3 Beauty-Experten empfehlen

Das brauchst du für deine morgendliche Pflege-Routine

Ist Vitamin C die morgendliche Wunderwaffe? 3 Beauty-Experten verraten, welche Pflegeroutine am Morgen für schöne Haut sorgt. © Kalos Skincare / Unsplash

Kaufe unbedingt dieses Serum. Dann noch diese eine Creme. Außerdem geht ohne den Toner XY gar nix. Wir werden regelrecht mit Produkt-News überflutet. Drei Beauty-Experten verraten, wie ihre Beauty-Routine am Morgen aussieht und welche Pflege ihrer Haut gut tut.

#1 Dr. Karin Braun de Praun

© Isabella Abel

„Individuelle Pflege ist das Um und Auf“

Dr. Karin Braun de Praun: "Ich verwende meine eigene Anti-Aging Tagescreme und Serum, welche genau auf die Bedürfnisse meiner Haut abgestimmt sind. Dies basiert auf einem genetischen Skin DNATest, der angibt wie meine Haut in den nächsten Jahren altern wird. Darauf abgestimmt mische ich maßgeschneidert jene Substanzen in meine Cremen, die meine Haut braucht, um immer frisch und strahlend auszusehen."

Dr. Karin Braun de Praun, Privatklinik Graz-Ragnitz; dr-beauty.at

#2 Dr. Johann Umschaden

© beigestellt

„Weniger ist bei mir mehr“

Dr. Johann Umschaden: Ich halte es relativ unspektakulär – nach dem Zähneputzen geht’s ab in die Dusche, ich verwende für Haare und Körper Babyshampoo und spüle meist mit kaltem Wasser nach – brrrrr - aber das macht munter. Im Sommer, wenn ich nicht in der Ordination bin, dann ist Sonnenschutz ein Muss. Mein Morgenritual ist somit in 10 Minuten beendet.

Dr. Johann Umschaden, Schwarzl Klinik Laßnitzhöhe; schwarzlklinik.at

#3 Dr. Eva Wegrostek

© beigestellt

„Schönheit braucht Rituale“

Dr. Eva Wegrostek: Um 5 Uhr früh wecken mich meine Hunde auf und ich gehe mit ihnen in den Garten für das morgendliche Gassi. Das beschert mir schon mal 15 Minuten frische Morgenluft, egal ob bei eisigem Wind oder Sonnenschein. Während ich mir den ersten Kaffee herunterlasse mach ich ein paar Dehnungsübungen – meine Katzen sind ganz begeisterte Mitturner.

Danach geht’s mit Kaffee, drei Katzen und zwei Hunden wieder ins Bett, um langsam aufzuwachen. Das Geplänkel zwischen Hund und Katz erheitert meinen ganzen Tag.

Das eigentliche Pflegeritual am Morgen ist Zähne putzen und duschen. Meinen Teint pflege ich täglich mit Vitamin C- und Fruchtsäure-Creme aus meiner eigenen Pflege-Linie und Make-up mit Sonnenschutz – ganz wichtig! Und natürlich Lippenstift.

Dr. Eva Wegrostek, Ordination Wegrostek; wegrostek.info