Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
Corona-News

Das sind die verschärften Corona-Maßnahmen der Regierung

Die österreichische Bundesregierung präsentierte die verschärften Corona-Maßnahmen. © Gettyimages.com

Mit verschärften Maßnahmen will die österreichische Bundesregierung einen zweiten Lockdown verhindern. Wir haben die neuen Corona-Richtlinien für euch zusammengefasst. sie gelten ab Freitag, 23. Oktober 2020 um 0.00 Uhr.

Die wichtigsten Corona-Maßnahmen in Übersicht

  • Private soziale Kontakte: Bei privaten Treffen gibt es eine neue Höchstanzahl an teilnehmenden Personen. Das sind indoor höchstens 6 Personen und outdoor 12 Personen. Diese neue Regelung gilt für private Feiern wie Hochzeiten, Taufen, Geburtstage und auch Vereinslokale. In der eigenen Wohnung zählt die Regierung auf die Eigenverantwortung der einzelnen Personen. Einzig Begräbnisse betrifft diese Regelung nicht.
  • Offizielle Veranstaltungen: Bei diesen dürfen künftig keine Speisen und Getränke ausgegeben werden. Indoor sind diese Veranstaltungen für maximal 1.000 Personen, outdoor für maximal 1.500 Personen zugelassen. Und auch dann nur noch mit fix zugewiesenen Sitzplätzen und Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung.
  • Allgemeine Regeln: Maskenpflicht, Abstand und Hygienemaßnahmen werden uns wohl noch lange begleiten. Laut Kanzler Sebastian Kurz soll man im Zweifel die lieber einmal zu viel Maske aufsetzen.
  • Regionalspezifische Maßnahmen: Im Grunde können die Länder regional noch stärkere Einschränkungen vornehmen. Etwa was die Sperrstunde für Lokale oder Alkoholverbote betrifft. Auch bei Schulen oder Kindergärten kann es zu regionaler Quarantäne kommen.

Countdown Black Friday

0
0
0
0
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Nicht verpassen!

Mit dem STYLE UP YOUR LIFE! Weekly & Saison Update Newsletter startest du mit den aktuellsten Fashion-Trends, Beauty-Looks und Shopping-Tipps stylisch in die Woche.

abonnieren