Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
Strike a Pose

Topmodel Coco Rocha zeigt die besten Posen

Coco Rocha gibt ihr Wissen an junge Talente weiter. © Gettyimages.com

Das kanadische Topmodel Coco Rocha hat schon für die größten Designer gearbeitet. In ihrem Modelcamp gibt sie ihr Wissen nun weiter - mit unglaublichen Posen.

2002 wurde Coco Rocha an ihrer damaligen Schule bei einem irischen Tanzwettbewerb als Model entdeckt. Ihre Karriere startete die heute 31-Jährige im Jahr 2006. Damals traf sie den Fotograf Steven Meisel und trat in Folge bei Fashionshows von Christian Lacroix, Louis Vuitton, Stella McCartney, Marc Jacobs oder Anna Sui auf.

Coco Rocha war bereits auf mehreren Titel von namhaften Modemagazinen und bei einer Vielzahl von Werbekampagnen wie zum Beispiel von Chanel, Dior, Dolce&Gabbana, Yves Saint Laurent, Lanvin oder The Gap.

2020 sorgte das Topmodel bei der letzten Jean Paul Gaultier Fashionshow für Furore. Dabei ging sie nämlich zurück zum Ursprung und verzauberte das Publikum mit einem irischen Tanz. Dasselbe tat sie für Gaultier bereits 2007. Was für eine schöne Hommage an den Designer.

Das Model ganz privat

Coco Rocha wurde als Mikhaila Rocha 1988 in Toronto geboren. Seit 2010 ist das Topmodel mit dem britischen Innenarchitekten James Conran verheiratet. Ihr Brautkleid hat Zac Posen designt. Im März 2015 brachte sie eine Tochter zur Welt, im April 2018 folgte ihr Sohn Iver.

Ihre langjährigen Erfahrungen gibt das kanadische Model nun in ihrem eigenen Modelcamp an junge Talente via Webinar weiter. Vor ihrer Klasse führt Coco Rocha die besten Posen vor - dabei bleibt nicht nur ihren Schülern der Mund offen, aber seht selbst:

Bald im Kino: Black Widow

0
0
0
0
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Nicht verpassen!

Mit dem STYLE UP YOUR LIFE! Weekly & Saison Update Newsletter startest du mit den aktuellsten Fashion-Trends, Beauty-Looks und Shopping-Tipps stylisch in die Woche.

abonnieren