Hollywood goes green

Jason Momoa: "Aquaman" bringt vegane Sneakers heraus

Die veganen Sneaker in Flieder und Lila von So ILL © ontheroam.soillholds.com

Jason Momoa, der sexy Schauspielstar von Aquaman und Game of Thrones, will seinen Beitrag zur Umwelt leisten und setzt auf "grüne" Mode. Zusammen mit einem Hersteller für Kletterbekleidung bringt er jetzt eine vegane Schuhlinie heraus. Eine starke Leistung!

Der hawaianische Schauspieler Jason Momoa ist nicht nur berühmt für seinen eindrucksvollen Body, sondern auch für sein außergewöhnlich sympathisches Wesen - und sein Engagement für die Umwelt.

Nun bringt er gemeinsam mit der Outdoor-Marke So ILL vegane Sneakers aus nachhaltigen Materialien wie einem Obermaterial aus Bio-Baumwolle, einer Deckschicht aus Kork und biologisch abbaubaren Laufsohlen heraus. Die Farben: trendiges Flieder und Lila. 

Ein Kämpfer für unsere Erde

Doch - da geht noch mehr bei den veganen Sneakers: die Einlegesohlen werden von BLOOM Foam hergestellt, einem Unternehmen, das schädliches Algenwachstum in nachhaltige Materialien umwandelt.

Die Schuhe sind Teil einer größeren Kollektion, die Taschen, Masken und mehr aus recycelten Flaschen umfasst. Ab sofort können sie vorbestellt werden und werden ab Juni ausgeliefert.

Momoa, selbst von der Insel Hawai stammend, lebt zwar nicht vegan, engagiert sich aber gerne für Umweltprobleme. So sprach er 2019 im Namen der Inselstaaten auf einer Veranstaltung der Vereinten Nationen über die Umweltverschmutzung durch die Industrienationen: "Wir sind wie eine Krankheit, die unseren Planeten infiziert. Von der Atmosphäre bis zu den Tiefseegräben haben wir ihn verschmutzt."

Jason Momoa sagte außerdem: "Wir müssen uns jetzt ändern. Wir können uns den Luxus nicht länger leisten, halbherzig zu agieren, da wir uns damit selber an den Punkt bringen, an dem es kein Zurück mehr gibt. Als menschliche Spezies brauchen wir die Erde, um zu überleben. Und ohne Zweifel, SIE braucht uns nicht. “

Der Action-Schauspieler Momoa engagiert sich außerdem gegen Plastik-Einwegflaschen. Um diese Mission zu fördern, rasierte er sich 2019 seinen legendären Bart in einem Youtube-Video, das schon millionenfach aufgerufen wurde. 

"Wir müssen diese Plastikwasserflaschen loswerden", sagte er. "Aquaman wird das Beste geben, das er kann. Für meine Kinder, für deine Kinder, für die Welt."