Zum Inhalt springen (Alt+0)Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
Forbes-Liste

Das sind die bestbezahlten Models der Welt

Top 10: Das sind die bestbezahlten Models der Welt. Insgesamt haben diese Ladys zuletzt unglaubliche 102 Millionen Euro erwirtschaftet.

Jedes Jahr warten alle gespannt auf die Veröffentlichung der Forbes-Listen. Wir präsentieren die Top Ten der bestbezahlten Models der Welt. Und das Ergebnis ist dieses Mal nicht nur überraschend, sondern sorgt bei manchen auch für reichlich Kopfschütteln.

Platz 1: Kendall Jenner

Kendall Jenner ist zwar mit ihren Schwestern Kim und Kylie als Konkurrentinnen nicht die Top-Verdienerin im Kardashian-Jenner-Clan, jedoch ist sie in der Topmodel-Riege seit zwei Jahren schon die Nummer 1.

Dank lukrativer Verträge, u. a. mit Estée Lauder, Longchamp oder Calvin Klein, darf sie sich über ein Jahreseinkommen von 20,2 Millionen Euro freuen.

Platz 2: Karlie Kloss

Und dabei kommt nach Jenner lange nichts. Auf Platz zwei landet Karlie Kloss, und die verdient um beachtliche 8 Millionen Euro weniger als die Jenner. Auffällig auch, im Vergleich zu 2017 sind Adriana Lima, Liu Wen und Ashley Graham von der Liste gerutscht.

Platz 3: Chrissy Teigen

Heutzutage sollte man meinen, dass Diversität und Vielfalt die Model-Branche bereits aufgerüttelt haben und sich das auch in dem Forbes-Ranking widerspiegelt. Doch im Gegenteil: in den aktuellen Top 10 befinden sich weder Curvy Models wie Ashley Graham, noch Transgender-Models wie Teddy Quinlivan oder eine Vielzahl an People Of Color. Die 34-Jährige Teigen ist sogar die einzige mit asiatischen Wurzeln.

Platz 4: Rosie Huntington-Whiteley

Die Britin punktet vor allem mit ihrer lebensfrohen Ausstrahlung, die ihr auch als Schauspielerin zugute kommt.

Platz 5: Gisele Bündchen

Besonders überraschend: Gisele Bündchen, die die Liste von 2002 bis 2016 angeführt hatte, landet im aktuellen Ranking nur auf Platz fünf.

Platz 6: Cara Delevigne

Obwohl ihr Film Valerian-Die Stadt der tausend Planeten ein riesengroßer Flop war, schafft es die coole Britin nach einer Pause wieder in die Liste. Vermutlich wird sie da auch noch weiterhin bleiben, schließlich war ihre Serie Carnival Row mit Orlando Bloom ein großer Erfolg und geht sogar in die Verlängerung.

Platz 7 & 8: Die Hadid Schwestern

Die beiden Schwestern Gigi und Bella Hadid gelten als das wahre Powerduo. Die Liste an Aufträgen ist schier endlos und reicht von Dior über Chanel bis hin zu zig Magazin-Covers. Für Gigi dürfte es jetzt jedoch mal eine Pause geben, schließlich erwartet sie bald ihr Kind.

Platz 9: Joan Smalls

Das puerto-ricanisches Model ist das einzige Model of Color in diesem Jahr. Laut Forbes betrug das Einkommen von der Schönheit zuletzt 8,5 Millionen US-Dollar.

Platz 10: Doutzen Kroes

 Doutzen Kroes ist nach einjähriger Pause aufgrund lukrativer Verträge mit L'Oréal und Piaget auf Platz zehn wieder mit dabei.

Nicht verpassen!

Mit dem STYLE UP YOUR LIFE! Weekly & Saison Update Newsletter startest du mit den aktuellsten Fashion-Trends, Beauty-Looks und Shopping-Tipps stylisch in die Woche.

abonnieren