Starstyle: Millefleurs

Königliche Blumenkleider: Style dich wie Modeikone Kate Middleton!

Herzogin Catherine hat eine Schwäche für Millefleurs-Kleider. © Gettyimages

Kate, die Herzogin von Cambridge, ist eine Frau mit Gespür für Fashion-Trends und hat eine Schwäche für Blumenkleider. Und diese sind das It-Piece dieser Saison! Wir verraten euch, warum der Look in jeder Kleidergröße top aussieht und zeigen die schönsten Modelle zum Nachshoppen.

Vielen Dank für die Blumen!

Kate Middleton ist unbestritten eine royale Fashion Queen. Sie ist eine Frau mit Gespür für Fashion-Trends und einer Vorliebe für Blumenkleider. Schließlich versprüht das Trendmuster gute Laune und lässt uns im Frühling richtig aufblühen. 

Der coole Kleider-Trend aus tausend Blüten wird in der Mode "Millefleurs" genannt und sorgt auch in dieser Saison für reichlich Furore.

Die schönsten Blumenkleider der Herzogin

1
/
6

Es gibt kein schlechtes Wetter...

NUR falsche Kleidung! Im Frühling ist das Wetter noch nicht ganz so stabil. Ob Regen oder Sonne, ein Blumenkleid ist immer dein perfekter Begleiter, denn es lässt sich gut kombinieren. 

Herzogin Kate trägt die Millefleurs-Kleider, wann immer sie Lust darauf hat. Schließlich gibt es passende Designs für kühlere und mildere Temperaturen.

Ist es kühler (wie meistens in England), trägt sie hochgeschlossene Modelle mit längeren Ärmeln, bei warmen Temperaturen darf es ein V-Ausschnitt und kürzere Ärmel sein.

Blumenkleider schmeicheln jeder Figur

  • Wenn du ein kleines Bäuchlein hast, setze auf Wickelkleider oder fließende Stoffe. Das kaschiert und umspielt den Körper.

  • Größere Blütenmuster sind besonders auffällig. Damit gelingt es dir spielerisch, die eigene Weiblichkeit stilsicher hervorzuheben. Große Muster passen gut zu großen Größen.

  • Kleinere Frauen sollten kürzere Blümchenkleider tragen. Längere Modelle (Midi und Maxi) haben einen etwas stauchenden Effekt, daher gilt: wenn ein längeres Kleid, dann unbedingt High Heels dazu tragen.

Shop it like Kate!